• Nordkapp_K 11.jpg
  • Nordkapp_K 21.jpg
  • Nordkapp_K 31.jpg
  • Nordkapp_K 41.jpg
  • Nordkapp_K 51.jpg
  • Nordkapp_K 61.jpg
  • Nordkapp_K 71.jpg
  • Nordkapp_K 81.jpg
  • Nordkapp_K 91.jpg
  • Nordkapp_K 101.jpg
  • Nordkapp_K 111.jpg
  • Nordkapp_K 121.jpg
  • Nordkapp_K 131.jpg
  • Nordkapp_K 141.jpg
  • Nordkapp_K 151.jpg
  • Nordkapp_K 161.jpg
  • Nordkapp_K 171.jpg
  • Nordkapp_K 181.jpg
  • Nordkapp_K 191.jpg
  • Nordkapp_K 201.jpg

Reisebeschreibung

12-tägige Busreise nach Andalusien inklusive Zwischenübernachtungen im Raum Lyon/Valence bei An- und Abreise, Rundreise, Unterbringungen in 3-Sterne Hotels lt. Programm, Halbpension, vielen Tagesausflügen und Stadtbesichtigungen mit Reiseleitung, Eintritt und Führung in der Alhambra und Erholungsaufenthalt am "Blauen Meer" mit Leitner Reisen.
1. Tag: Busanreise nach Lyon. (1x HP im Raum Lyon/Valence)
2. Tag: Weiterfahrt mit 2 Stunden Aufenthalt in der berühmten Festungsstadt Aigues-Mortes. Die 1634 m lange Stadtmauer umfließt mit ihren zehn Toren und Türmen die historische Altstadt (1x HP im Raum Barcelona/Costa Brava).
3. Tag: Halbtägige Stadtbesichtigung mit örtlicher Reiseleitung in Barcelona mit der Kathedrale und Außenbesichtigung der Kirche "Sagrada Familia" von Antonio Gaudi. Nach der Stadtbesichtigung Weiterfahrt zu Ihrem Hotel. (1x HP an der Costa Blanca)
4. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt nach Granada. Hier erleben Sie bei einer Führung mit örtlicher Reiseleitung die weltberühmte Alhambra mit dem Nasridenpalast, dem Palast von Kaiser Karl V sowie den Gärten des Generalife. Am Nachmittag Weiterfahrt zu Ihrem Hotel. (5x HP an der Costa del Sol)
5. Tag: Tagesausflug mit Reiseleitung nach Ronda. Die schönste Stadt Andalusiens fasziniert durch ihre einzigartige Lage. Nachmittags Ausflug "Weiße Dörfer" und Aufenthalt im weltberühmten Urlaubsort Marbella. Die Wahrzeichen Andalusiens sind zweifelsohne die weißen Dörfer, von denen Sie heute einige kennenlernen werden.
6. Tag: Erholungsaufenthalt am "Blauen Meer".
7. Tag: Tagesausflug mit örtlicher Reiseleitung und Bus nach entlang der andalusischen Südküste nach Gibraltar, das seit 1704 in britischer Hand ist. Zollfreie Einkaufsmöglichkeit!
8. Tag: Tagesausflug in die Hauptstadt Andalusiens, nach Sevilla. Bei Ihrer Stadtbesichtigung mit örtlicher Reiseleitung werden Sie die Eleganz von Sevilla kennen lernen.
9. Tag: Fahrt nach Málaga. Panoramarundfahrt durch Málaga mit örtlicher Reiseleitung. Vorbei am Stadtpark, dem Hafen und dem Paseo del Limonar fahren Sie bis zum Aussichtspunkt Gibralfaro. Von hier hat man einen herrlichen Blick auf die Stadt. Anschließend Weiterfahrt nach Nerja. Nach der Freizeit Weiterfahrt entlang der Küste in Richtung Almunecar. Vorbei an den Ausläufern der Sierra Nevada geht es zurück zur Costa Blanca. (1x HP an der Costa Blanca)
10. Tag: Nach dem Frühstück Weiterfahrt nach Valencia, die drittgrößte Stadt Spaniens. Seine Berühmtheit erlangte das 2000 Jahre alte Valencia als "Heimat der Paella". Nach der Stadtbesichtigung mit örtlicher Reiseleitung haben Sie noch Zeit für einen gemütlichen Bummel durch die Altstadt. Anschließend Weiterfahrt zu Ihrem Hotel. (1x HP Raum Costa Brava)
11. Tag: Weiterfahrt in die alte Römerstadt Nimes. In den malerischen Gassen der denkmalgeschützten Altstadt herrscht ein lebendiges Treiben. Lohnenswert ist auch eine Besichtigung des besterhaltenen Amphitheater der römischen Welt. Nach 2 Stunden Aufenthalt Fahrt zum Hotel. (1x HP im Raum Lyon/Valence).
12. Tag: Heimreise.

Reisebeschreibung

1. Tag: Linienflug in der Touristenklasse nach Los Angeles im Sonnenstaat Kalifornien. Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung. (2x Üb. Raum Los Angeles)

2. Tag: Heute steht eine interessante, ganztägige Stadtbesichtigung in der Filmmetropole Los Angeles auf dem Programm. Die Stadt verkörpert wie keine andere Metropole in den Staaten den Begriff "Amerika". Die Villen von Beverly Hills und der Strand von Santa Monica sind ein Stück Legende. Während Ihrer Stadtrundfahrt mit Reiseleitung sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der "Stadt der Engel".

5-tägige Busreise nach Kärnten und in die slowenische Steiermark inklusive Unterbringung im 3***Sterne-Hotel, Halbpension, vielen Tagesausflügen entlang der südsteirischen & slowenischen Weinstraße und Eintritt in die Burg Hochosterwitz  mit Leitner Reisen.
1. Tag: Busanreise zum Weißensee im Südwesten Kärntens. Der reinste Badesee Österreichs gilt als Juwel der Gailtaler Alpen. Möglichkeit zur Schifffahrt auf dem See. Genießen Sie das atemberaubende Alpenpanorama. Nach 2 Stunden Aufenthalt Weiterfahrt zum Hotel.
2. Tag: Tagesausflug mit Reiseleitung entlang der südsteirischen Weinstraße (zwischen Ehrenhausen und Leutschach) Die älteste und bekannteste Weinstraße der Steiermark ist geprägt durch ihre besonders reizvolle Landschaft & trägt deshalb den Beinamen "steirische Toskana". Ihr Ausflug führt Sie vorbei an idyllischen Winzerdörfern, Burgen, Schlössern und Rebhügeln. Natürlich haben Sie unterwegs auch Gelegenheit, in einer typischen "Labestation", einer Buschenschenke, eine deftige Brotzeit einzunehmen und den süffigen steirischen Wein zu probieren.
3. Tag: Tagesausflug unter dem Motto "Slowenische Weinstraße". Fahrt mit Reiseleitung nach Ptuj, die älteste Stadt Sloweniens und direkt an der slowenischen Weinstraße gelegen. Der  mittelalterliche Stadtkern liegt eingebettet in den Weinhügeln der Umgebung am Ufer der Drau. Über der Stadt thront majestätisch die historische Burganlage. Weiter geht es über die Ortschaft Ormoz durch die malerischen Weinberge hinauf bis nach Jeruzalem mit seiner beeindruckenden Kirche. Anschließend fahren Sie weiter nach Gornja Radgona, die Stadt mit der bekanntesten Sektkellerei Sloweniens. Lassen sie sich bei diesem Tagesausflug auf keinen Fall die Wein- und Sektspezialitäten der Region entgehen.
4. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt mit Reiseleitung zur Burg Hochosterwitz (Eintritt im Preis enthalten), das älteste Wahrzeichen Kärntens und eine der auffälligsten Burganlagen Mitteleuropas. 14 Tore sichern die Anlage einer der attraktivsten Burgen des deutschsprachigen Raums. Die Waffensammlung und die interessante Bildersammlung aus der Renaissancezeit zeugen von der umfangreichen Geschichte der Burg. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Gurk. Der berühmte Dom und die romantische Basilika aus dem 12. Jh. zählen zu den bedeutendsten Bauwerken europäischer Sakralkunst. Letzter Halt Ihres Tagesausflugs ist Friesach, die älteste Stadt Kärntens.
5. Tag: Heimreise mit 2-stündigem Aufenthalt am Ossiacher See. Möglichkeit zu Schifffahrt auf dem See. Genießen Sie unvergessliche Momente mit wunderschönen Ausblicken.

Reisebeschreibung Irland
8-tägige Busreise nach Irland inklusive nächtlichen Fährüberfahrten, Unterbringung in 3***Sterne-Hotels lt. Programm, Halbpension und abwechslungsreiche Rundreise mit Reiseleitung mit Leitner Reisen.
1. Tag: Busanreise nach Rotterdam bzw. Zeebrügge, den Abfahrtshäfen der P&O Ferries. Gegen Abend legen die modernen Fährschiffe in Richtung Hull ab. An Bord erwartet Sie ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm.
(1x ÜF an Bord).
2. Tag: An Bord stärkt Sie ein englisches Frühstücksbuffet, bevor Sie auf direktem Weg durch malerische Landschaften nach Holyhead in Nordwales fahren. Von dort setzt die Fähre nach Irland über.
(1x HP im Raum Dublin).
3. Tag: Am Morgen unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt in der lebendigen Hauptstadt Dublin, auf der Sie die wichtigsten Attraktionen sehen. Anschließend verlassen Sie die Stadt der Dichter und fahren zum Rock of Cashel. In der Felsensiedlung residierten einst die Könige von Munster. Gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung unternehmen Sie anschließend einen gemütlichen Spaziergang in Kilkenny durch die mittelalterlichen Straßen der Stadt
(2x HP im Raum Kerry).
4. Tag: "Die schönste Straße der Welt" nennen viele den Ring of Kerry. Über Killarney erreichen Sie eine der schönsten Panoramastraßen der Welt. Bei einer Rundfahrt erwartet Sie hier eine einzigartige Mischung aus schroffen Felsen und wunderschönen Buchten auf der einen und sattem Grün und pittoresken Dörfern auf der anderen Seite. Die Ausblicke sind wirklich einzigartig.  
5. Tag: Atemberaubende Klippen und irische Geschichte erwarten Sie am heutigen Tag. Die Cliffs of Moher ragen 200m steil aus dem Meer und bieten ein beeindruckendes Panorama. Weiter führt der Weg nach Osten ins Landesinnere. Nutzen Sie die Möglichkeit eines Besuchs des Bunratty Castles und des umliegenden Freilichtmuseum, welche Sie in das Irland des 19. Jh. entführen
(1x HP im Raum Co.Clare).
6. Tag: Die Klostersiedlung Clonmacnoise ist heute Ihr erster Stopp. Eines der schönsten Hochkreuze Irlands, das Inschriftenkreuz, kann hier besichtigt werden. Nach Ihrem Aufenthalt reisen Sie weiter in Richtung Dublin
(1x HP im Raum Dublin).
7. Tag: Am frühen Morgen fahren Sie zum Hafen in Dublin. Von hier setzt die Fähre nach Holyhead über. Durch Wales und England fahren Sie nach Hull, von wo Ihre Nachtfähre ablegt. (1x ÜF an Bord)
8. Tag: Nach dem Frühstück nehmen Sie heute Abschied und setzen Ihre Heimreise von Rotterdam bzw. Zeebr

Reisebeschreibung

1. Tag: Busanreise zu Ihrem Urlaubsort an der Versiliaküste.

2. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt mit Reiseleitung in die Cinque Terre, eine der malerischsten Gegenden der Riviera del Levante. Steil ins Meer abfallende Felsklippen, einladende Strände, kristallklares Wasser und mittelalterliche Häuser erwarten Sie. Von La Spezia aus fahren Sie mit dem Zug nach Riomaggiore. Unternehmen Sie mit Ihrer Reiseleitung einen Spaziergang durch den malerischen Ort. Von hier aus geht es mit Zug weiter nach Vernazza - die Lage auf einer kleinen Halbinsel begeistert, die alten Burgtürme, der Felsenhintergrund und die kleine Piazza am Meer faszinieren. Am Nachmittag Weiterfahrt mit dem Zug nach Monterosso, dem größtem Ort der Cinque Terre.

3. Tag: Tagesauflug nach Florenz. Bei einer Stadtführung mit Reiseleitung sehen Sie unter anderem den Dom und das Baptisterium, Palazzo Vecchia und die Kirche S. Maria Novella. Anschließend Zeit zur freien Verfügung bis ca. 17.00 Uhr.

4. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt mit Reiseleitung zum Küstenstädtchen Portovenere, das am südlichen Zipfel der Cinque Terre liegt. Das historische Zentrum von Portovenere mit seinen schmalen Häuserreihen und Gassen hat seinen mittelalterlichen Charakter bewahrt. Nach 2 Stunden Aufenthalt Weiterfahrt nach Santa Margherita Ligure, dem berühmten Kurort mit seiner palmengesäumten Uferpromenade. Hier erwartet Sie eine Schifffahrt nach Portofino, einem der schönsten Häfen des Mittelmeeres. Das ehemalige malerische Fischerdorf hat ca. 600 Einwohner und avancierte nach 1945 zum beliebten Treffpunkt der Prominenz. Die schön erhaltenen Fischerhäuser um den von Luxusyachten dicht belegten Hafen beherbergen heute luxuriöse Geschäfte und noble Restaurants. An den Berghängen befinden sich die Villen des Adels.

5. Tag: Nach dem Frühstück Heimreise.

Joomla templates by a4joomla