• Nordkapp_K 11.jpg
  • Nordkapp_K 21.jpg
  • Nordkapp_K 31.jpg
  • Nordkapp_K 41.jpg
  • Nordkapp_K 51.jpg
  • Nordkapp_K 61.jpg
  • Nordkapp_K 71.jpg
  • Nordkapp_K 81.jpg
  • Nordkapp_K 91.jpg
  • Nordkapp_K 101.jpg
  • Nordkapp_K 111.jpg
  • Nordkapp_K 121.jpg
  • Nordkapp_K 131.jpg
  • Nordkapp_K 141.jpg
  • Nordkapp_K 151.jpg
  • Nordkapp_K 161.jpg
  • Nordkapp_K 171.jpg
  • Nordkapp_K 181.jpg
  • Nordkapp_K 191.jpg
  • Nordkapp_K 201.jpg

Reisebeschreibung

11-tägige Busreise zum Nordkap & Lappland inklusive Rundreise, Fährüberfahrten, Unterbringung in landestypischen, guten Mittelklassehotels, Halbpension, vielen Ausflügen und interessanten Stadtbesichtigungen mit deutschsprachiger Reiseleitung mit Leitner Reisen.

"Ein Phänomen der Natur ist die Mitternachtssonne in Skandinavien (Mitte Mai bis Mitte Juli). Eine besondere Mystik begleitet die Monate der Sommerwende und jeder Reisende schwärmt von den "Weißen Nächten" , in denen die Sonne kaum untergeht (Mitte Juli bis September). Am Rande der Nordkapklippe stehend, trennen Sie nur noch die Wellen der Barentssee vom Nordpol."

1. Tag: Busanreise zum Fährhafen Travemünde. Die Nachtfähre bringt Sie in entspannter, legerer Atmosphäre nach Malmö (1x ÜF an Bord).

2. Tag: Nach dem Frühstück an Bord führt Sie die Fahrt zum Vätternsee. Nur wenige Seenlandschaften sind so sagenumwoben wie die Vätter-Region. Sie gehört zu den ältesten Kulturlandschaften Skandinaviens. Anschließend erreichen Sie Stockholm. Eine Stadtbesichtigung mit Reiseleitung bringt Sie zu den schönsten Seiten des "Venedigs des Nordens" . Am Abend Einschiffung in Stockholm auf die Fähre nach Turku / Finnland (1x ÜF an Bord).

3. Tag: Heute erreichen Sie Turku, die älteste Stadt Finnlands. Seit 1229 auf Landkarten verzeichnet, erfreut sich Turku heute großer Beliebtheit. Am Flussufer des Aurajoki trifft man sich zum Spazieren gehen, Essen oder Musik hören. Anschließend Fahrt in das "Archipel der Sieben Brücken" (1x HP im Raum Oulu).

4. Tag: Begeben Sie sich ab heute in die Regionen der Mitternachtssonne. Die "weiße Stadt des Nordens" , Oulu, das "Tor nach Lappland" erwartet seine Gäste mit fast taghellen Nächten. Entdecken Sie die Stadt bei einer Stadtbesichtigung mit Reiseleitung, bevor Sie nach Rovaniemi reisen (1x HP im Raum Rovaniemi).

5. Tag: Auch im Sommer erwartet der Weihnachtsmann seine Gäste in seiner Werkstatt. Nutzen Sie die Gelegenheit, wieder einmal Kind zu sein und ein Foto mit ihm zu machen. Anschließend durchqueren Sie Finnlands nördlichstes Feriengebiet. Finnland begeistert im Norden mit menschenleeren Regionen und einer Natur, die ab dem ersten Moment die Menschen in den Bann zieht (1x HP im Raum Saariselkä).

6. Tag: Die Eismeerstraße verbindet die Menschen in Lappland. Von Rovaniemi bis über die norwegische Grenze hinaus durchqueren Sie Natur pur. Der Inari See, der heilige See der Samen, ist nördlich des Polarkreises der zweitgrößte der Welt. Die ihn umgebenden Berge und die 3000 mit Birken und Kiefern bewachsenen Felsinseln spiegeln sich in dem klaren dunklen Wasser.
Am Abend begeben Sie sich zum Highlight der Reise - dem Nordkap. Aus dem Eismeer ragt das Schieferplateau steil heraus und zieht die Menschen in seinen Bann. Speziell im Sommer, wenn die Sonne nicht untergeht und es nicht dunkel wird, können Sie bei gutem Wetter einen atemberaubenden Blick über das Eismeer genießen. (1x HP auf der Nordkaphalbinsel)

7. Tag: Sie verlassen heute wieder die norwegische Fjordwelt und fahren in das Land der Bären & Elche. Lappland ist ein Mythos und zählt zu den schönsten Naturregionen des Nordens. Die geographische Lage bringt ein unverwechselbares Klima mit ausgeprägten Jahreszeiten und einzigartigen Lichtverhältnissen mit sich. Am Abend steht der Besuch einer Huskyfarm auf dem Programm (1x HP im Raum Muonio).

8. Tag: Nach dem Frühstück reisen Sie entlang des Grenzflusses Kemijoki zum Bottnischen Meerbusen und überqueren den Fluss bei Tornio. Erleben Sie den schönsten Küstenabschnitt auf der schwedischen Seite des Meerbusens mit verschwenderischer Vielfalt an Fjorden, Bergen und Wäldern (1x HP im Raum Umea).

9. Tag: Uppsala ist heute Ihre erste Station. Die zwei wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Uppsala sind die Domkirche, die größte und höchste schwedische Kirche (Möglichkeit zur Innenbesichtigung) und das Schloss, dessen Botanischer Garten zu den schönsten des Landes zählt. (1x HP im Raum Uppsala).

10. Tag: Heute genießen Sie die Ruhe der Wälder und Seen Südschwedens. Smaland ist die Heimat der weltberühmten schwedischen Glashütten. Nutzen Sie die Möglichkeit des Besuchs eines Elchparks. Am Abend erreichen Sie wieder Malmö, wo Ihr Schiff zur Überfahrt nach Deutschland wartet (1x ÜF an Bord).

11. Tag: Nach dem Frühstück treten Sie wieder die Heimreise an.

Joomla templates by a4joomla